Hobbacher Weihnacht im Hubertus-Hof

Es ist eine andere Welt, in der man die Vorweihnachtszeit, in einer ganz besonderen Stimmung erleben werden – lasst euch verzaubern!

Der Abend beginnt an den brennenden Feuerschalen im urigen Hof.
Dort trifft man sich zum Hände wärmen & Stockbrot backen. Dazu gibt es unseren selbstgemachten Glühwein & die knusprigen Spessartfladen aus dem großen Holzbackofen.

Damit´ s zwischenzeitlich nicht langweilig wird:
Wie wäre es mit einer Fackelwanderung durch den Spessartwald oder „sich messen“ an einem Holz-Säge-Wettstreit im Hof.
(Buchbar über Teut Kull Events)

Jetzt ist es Zeit für eine Stärkung. Gemeinsam geht es in die Weihnachtlich geschmückte Gaststube. Wer mag, kann sein Bier gleich selbst an der Theke zapfen.

- Fühlen wie bei Freunden zu Hause -

Am Tisch gibt es zum Aufwärmen eine leckere Suppe aus Omas Terrine und in der offenen Küche warten schon unsere Weihnachtsgerichte. Wer danach die Kalorien verbrennen möchte, kann zwischen den Tischen tanzen. Gemeinsam klingt der Abend unter Kollegen & Freunden aus.